Zaha Hadis MAXXI Museum in Rom, eine 224 Millionen Dollar Investition

Zaha Hadid ist bekannt für ihre futuristischen Projekte und für ihre zahlreichen internationalen Wettbewerbspreise. Ihr neuestes Design ist in Bezug auf Ressourcen und Maßstäbe auffällig. Das Nationalmuseum der Künste des XXI Jahrhunderts, oder das MAXXI Museum wurde vor kurzem für die Öffentlichkeit in Rom eröffnet, einer Stadt, die für ihre alten Werte bekannt ist, anstatt für moderne Gebäude und Technologie. Das kolossale Gebäude befindet sich in der Nähe des Bahnhofs Flaminio, der mit der Metro erreichbar ist. Es dauerte 10 Jahre, um zu bauen, und es entwickelte beeindruckende Geldsummen. Es wird gesagt, dass noch keine großen Ausstellungen programmiert sind, aber wir haben Namen wie Andy Warhol, Ed Ruscha und Anish Kapoor gehört, deren Werke höchstwahrscheinlich präsentiert werden. - mit Jaunted

none