Zaha Hadid: Komplettes Werkbuch

Architekt Zaha Hadid , die erste Frau, die 2004 den begehrten Pritzker-Preis erhielt, wird in einem neuen Buch von Rizzoli mit dem Titel Zaha Hadid: Complete Works gefeiert . Die Architektin Zaha Hadid wurde 1950 in Bagdad, Irak, geboren und ist zu einem der berühmtesten Architekten der Welt geworden. Zaha Hadids Stil ist kühn zeitgenössisch, organisch und innovativ. Der Architekt drängt Design durch neue Technologie und Materialien und macht nie ganz normal.

Das Buch umfasst Hadids architektonische Entwürfe sowie Möbel, Interieurs, Skulpturen und Objekte wie Schalen und Schmuck. Dazu gehören ihre jüngsten Aufträge wie das Guggenheim-Eremitage-Museum in Litauen und das Aquatics Centre für die Olympischen Spiele 2012 in London sowie ihre bekanntesten Werke, darunter die Vitra Fire Station in Deutschland und die Lois und Richard Lowenthal Contemporary Arts Zentrum in Cincinnati. Für diejenigen von Ihnen, die Zaha Hadid Arbeit studieren möchten, können Sie das Buch von Amazon bekommen -> Zaha Hadid: Complete Works

none