Auffallende animierte Licht Skulptur

Aleksandar Rodic und das Gallery12-Designteam haben diese sich ständig verändernde Lichtskulptur aus einem einfachen Schaumkernmaterial entworfen. Der "Wow" -Faktor kommt jedoch von den Animationen, die durch eine virtuelle Kamera und Material zu einem Videoprojektor in das Objekt gerendert werden. Was einst eine einfache und leblose Skulptur an der Wand war, verwandelt sich in ein bewegendes, dynamisches und organisches Lichtstück, das erstaunlich anzusehen ist. Wenn diese jemals in Massenproduktion hergestellt würden, wären sie erstaunliche Außenlichtakzente für Gärten oder Poolbereiche. Das Video ist unten, aber klicken Sie hier, um zu sehen, wie es gemacht wurde.

none