Rezession Blues: So sparen Sie Geld bei Heimtextilien

Es scheint, dass die viel gefürchteten Rezession Probleme jede Branche treffen und der beste Ratschlag, den die meisten Finanzexperten heute geben, ist zu sparen, was Sie haben. Aber wenn Sie gerade angefangen haben, über das Dekorieren Ihres Hauses oder Büros nachzudenken, bedeutet es, dass Sie die Pläne für mehrere Monate weglegen? Offensichtlich nicht, da es viele Möglichkeiten gibt, Ihr Haus zu renovieren, ohne viel Geld dafür auszugeben. Hier ist, wie ...

# 1 Wählen Sie ein Thema für Ihr Zuhause und bleiben Sie dabei streng

Planung ist der wichtigste Teil des Geldsparens beim Dekorieren und der gesamte Prozess beginnt im Kopf. Wählen Sie ein Thema für Ihr Zuhause und dies wird die Dinge rationalisieren, die Sie kaufen müssen und gibt Ihnen eine klare Vorstellung davon, was genau Sie brauchen. Einige Themen sind offensichtlich besser als andere, wenn es darum geht, Geld zu sparen. Ein minimalistisches Thema wird am meisten bevorzugt, wenn es darum geht, Kosten zu sparen, während ein großer viktorianischer Stil nicht wirklich ratsam ist.

# 2 Liebe deine Einrichtung und kaufe nur die notwendigen Sachen

Wenn du ein Möbelstück und Zubehör mit nach Hause bringst, stelle sicher, dass du es wirklich liebst und nicht versucht bist, es innerhalb kürzester Zeit zu ändern. Stellen Sie sicher, dass Sie von den Versuchungen, die Verkäufer auf Sie werfen, fern bleiben. Es passiert so oft, dass wir einkaufen gehen und planen, eine Sache zu kaufen, aber wir bringen eine andere nach Hause.

# 3 Ausgiebig recherchieren und bei Bedarf online einkaufen

Bevor Sie etwas kaufen, sollten Sie eine umfangreiche Recherche anstellen, wo es zu den niedrigsten Kosten erhältlich ist. Vergessen Sie nicht, sich nach den Versandkosten zu erkundigen. Das Internet ist eine gute Möglichkeit, um loszulegen, da die meisten Websites einige wirklich coole Angebote anbieten und kostenlos an Ihre Haustür liefern. Stellen Sie sicher, dass der Händler seriös ist und Sie nicht mit einer billigen Fälschung betrügen.

# 4 Verwenden Sie DIY-Lösungen, um bei der Dekoration Geld zu sparen.

Suchen Sie überall nach, und Sie finden verschiedene Lösungen für Ihre Bedürfnisse. Alles, was Sie brauchen, ist ein wenig Kreativität, Zeit und Geduld, um etwas nutzloses in etwas Einzigartiges zu verwandeln, das Sie verwenden könnten. Es kann einige Zeit dauern, aber es wird dir viel Geld sparen, dir große Befriedigung geben und den Müll, den du loswerden musst, reduzieren. Sie können Fußmatten aus alten Kleidungsstücken herstellen oder Ihre eigenen Regale aus Plastikmüll herstellen. Lass deine Fantasie einfach fliegen!

# 5 Verkaufen Sie das alte Dekor, um Geld für das neue zu erzeugen

Wenn Sie altes Zeug herumliegen haben und es unwahrscheinlich ist, dass Sie es jemals wieder benutzen werden, dann verkaufen Sie es und kaufen Sie neues Dekor mit diesem Geld. Sicher, es deckt nicht viel, aber was auch immer Sie mit dem Verkauf verdienen, wird Ihre Dekorationskosten reduzieren.

Das Wichtigste ist, einen perfekten Plan zu haben, bevor Sie anfangen, damit Sie nicht in der Mitte des Ganzen verwirrt werden und am Ende Geld und Zeit verschwenden. Kosten sparen bei der Dekoration erfordert Geduld und ein Auge für die cleveren Angebote ...

Also halte die Augen offen!

none