Wie man ein minimalistisches Haus erstellt

Ich war schon immer erstaunt, wie gut einige minimalistische Häuser aussehen, und für diejenigen, die mehr über minimalistische Häuser wissen wollen, habe ich auf Zenhabits eine Kunst gefunden, von der man eine Menge lernen kann nützliche Dinge, und erstellen Sie Ihr Traumhaus in einem minimalistischen Stil. Wenn Sie kein großer Fan von minimalistischen Häusern sind, lesen Sie einfach die Vorteile eines solchen Hauses und Sie werden sofort ein minimalistischer Fan.

  1. Weniger stressig . Unordnung ist eine Form der visuellen Ablenkung, und alles in unserer Vision erregt unsere Aufmerksamkeit zumindest ein wenig. Je weniger Wirrwarr, desto weniger visuelle Belastung haben wir. Ein minimalistisches Zuhause ist beruhigend.
  2. Attraktiver . Denken Sie an Fotos von Häusern, die vollgestopft sind, und Fotos von minimalistischen Häusern. Die mit fast nichts außer einigen schönen Möbeln, einigen schönen Kunstwerken und sehr wenigen hübschen Dekorationen sind die, die die meisten von uns ansprechen. Sie können Ihr Haus attraktiver machen, indem Sie es minimalistischer machen.
  3. Leichter zu reinigen . Es ist schwierig, eine ganze Reihe von Gegenständen zu säubern oder um ein paar Möbelstücke zu fegen oder abzusaugen. Je mehr Zeug du hast, desto mehr musst du sauber halten, und desto komplizierter ist es, das Zeug zu säubern. Denken Sie darüber nach, wie einfach es ist, einen leeren Raum zu reinigen, verglichen mit einem mit 50 Objekten darin. Das ist natürlich ein extremes Beispiel, da ich nicht empfehlen würde, einen leeren Raum zu haben, aber es ist nur um den Unterschied zu verdeutlichen.

Wenn Sie mehr wissen möchten, lesen Sie den Rest des Artikels über Zenhabits.

none