Haus von Georg Spreng von C18 Architekten

Der Schmuckdesigner Georg Spreng hat die Kreativen von C18 Architekten (Marcus Kestle, Andreas Ocker und Michel Roeder) beauftragt, ihm ein Haus in Wissgoldingen bei Stuttgart zu bauen. Ein fantastisches Traumprojekt mit einer Gesamtfläche von 2 043 m², auf den ersten Blick bezaubert die kubische Form mit ihren glamourösen weißen quadratischen Fliesen an der Fassade. Mit stilvollen Schiebevorhängen, einem schicken Pool, hochmodernen Möbeln, großen Fenstern und einer herrlichen Aussicht verkörpert das Georg Spreng House die Juwelierphilosophie von seiner besten Seite. Es ist eine architektonische brillante ... - über

none