Ein Hängewohnzimmer in Valentin Wohnung

Unter den 7 Wundern der Antike spielten die Hängenden Gärten der Babylon als Inspiration für das hängende Schlafzimmer im Valentin Apartment. Dies mag nicht als ein architektonisches Wunder gelten, aber es macht Sie sicher den Mund weit offen zu öffnen, wenn Sie durch die Haustür gehen. Der französische Architekt Emmanuel Combarel Dominique Marrec hat sich dieses einzigartige Design ausgedacht, das sich als das Herzstück einer winzigen Wohnung herausstellt, die den verfügbaren Platz auf die kreativste Weise zu maximieren versucht.

Das Schlafzimmer, das sich an das Dach schmiegt, fungiert als Trennelement einer Struktur, die an einem Teil eine hohe und an der anderen eine niedrige Decke hat. Der schwebende Kubus besteht aus einer Metallstruktur, die mit Holzpaneelen verkleidet ist, und das gesamte Haus ist in Weiß gehalten, um seinem modernen Aussehen zu entsprechen. Wenn du also hier lebst und in der Nacht schwebende Beine siehst, sitzt nur jemand auf der Bettkante.

none