Fünf Schritte, um Ihr Zuhause schöner zu machen

Bildquellen 1, 2, 3, 4

Die meisten von uns haben diese grausamen Home-Over-Shows irgendwann gesehen. Du kennst den Typ, bei dem ein hyperaktiver Haufen von Designern und Händlern ihren Weg in ein "ahnungsloses" Zivilistenhaus bombardiert, mit nur einer Stunde, um eine WOW-Transformation abzuschließen. Der Zauberer schnappt sich ein paar alte Kissen, peitscht den Teppich hoch, und hey presto, das ganze Haus ist ein wunderbarer Palast. Wollen wir nicht alle, dass unsere müden Häuser mit so hastiger und belebender Inbrunst erweckt werden könnten? Ich verspreche nicht, dein Zuhause zu deinem Traumhaus zu machen, aber wenn du den einfachen Schritten folgst, kannst du Schönheit in dein Haus bringen.

De-Clutter

Dieser Schritt klingt so anstrengend, aber glauben Sie mir, es ist es wert. Wähle einen Raum aus, an dem du anfangen kannst, und greife mit Gummihandschuhen und einer Mülltüte an. Stochern Sie in verräterische Löcher, die Sie vergessen haben, tauchen Sie in Schränke ein, die Sie für immer verlassen haben, springen Sie in die Tiefen all Ihrer Unordnung und lassen Sie sie los. Haben Sie keine Angst, diese farbenfrohe gelbe Vase rauszuschmeißen, weil Sie es mit sechs Jahren gemacht haben, wenn es sentimental wertvoll ist, verpacken Sie es, seien Sie streng mit sich selbst, was wirklich sentimental ist. Verwenden Sie "Zeit seit der letzten Verwendung" als Faustregel, wenn es drei Jahre her ist, seit Sie es zuletzt benutzt haben, ist die Wahrscheinlichkeit sein Unsinn.

Denken Sie daran, fangen Sie an, wie Sie weitermachen wollen - sortieren Sie keine Stapel in Haufen, wenn sein Müll es wirft, wenn es nicht ist, legen Sie es weg. Erwäge das Recycling von Gegenständen, die du nicht benötigst, Wohltätigkeitsorganisationen suchen immer nach Gegenständen, die sie verkaufen können. Sie könnten auch versuchen, ein paar Pennies aus Ihren alten Sachen zu machen, es auf eBay veröffentlichen und sehen, was passiert!

Love Your Boudoir

Wenn Sie das Haus für den Tag verlassen, ist es einfach, die Decke über das Bett zu werfen und die Jalousien zu öffnen. Versuchen Sie, Ihr Schlafzimmer zu einem einladenden Paradies zu machen, ein Paradies zum Entspannen nach einem anstrengenden Tag.

Beginnen Sie damit, ein paar üppige Kissen und einen luxuriösen Wurf für Ihr Bett zu kaufen. Wenn Sie auch ein paar Pfennige recyceln und speichern möchten, können Sie immer ein paar alte, dicke Vorhänge in einige Kissen und passenden Wurf drehen. Deine Kissen sollten dick und verlockend sein und alte flache Kissen wegwerfen. Streukissen über dem Bett.

Stellen Sie Kerzen großzügig um den Raum für Umgebungsbeleuchtung.

Wenn Sie einen Partner haben, widmen Sie Ihrer Beziehung eine Ecke des Raumes. Richte ein paar Fotos von euch beiden zusammen und platziere ein paar Gegenstände, die dein Zusammensein symbolisieren.

Bevor Sie morgens das Zimmer verlassen, sprühen Sie etwas Raumparfüm, verwenden Sie einen Duft wie Rose, Sandelholz oder Jasmin für eine romantische Luft, oder Zitrus, Minze oder Kiefer für einen erhebenden Effekt.

Sag es mit Blumen

Warte nicht auf einen besonderen Menschen, der dir Blumen kauft, kaufe ein paar Sträuße billig von einem Blumenstand oder einem örtlichen Supermarkt und platziere sie in deinem Wohnzimmer, Flur und Küche.

Untersuchungen zum Nutzen von Blumen haben bewiesen, dass ihre Anwesenheit die Depression verringert, das Gedächtnis bereichert und den sozialen Kontakt erhöht. Verwenden Sie Calla-Lilien, um Schönheit, weiße Nelken für Lieblichkeit und Obstgärten für Liebe und Großartigkeit zu symbolisieren. Fügen Sie Ihrer Vase Babyatem hinzu, um Unschuld zu symbolisieren.

Legen Sie ein paar einzelne Stiele aus Ihrem Bouquet um das Haus für eine zusätzliche Berührung.

Open Your Kitchen

Bildquelle

Die Küche ist der ideale Ort, um gemütlich mit einem Nachbarn oder Freund zu plaudern. Machen Sie Ihre Küche zum perfekten Rahmen für Kaffee und Entspannung.

Bringen Sie Ihre Küche mit Geruch zum Leben. Am Morgen legen Sie eine Kanne Kaffee auf, mit frisch gemahlenen Bohnen, wenn Sie können. Der Geruch von frischem Kaffee wird Sie umhüllen, wenn Sie in die Küche gehen. Verwenden Sie einen Zimt-Räucherstäbchen, damit Ihre Küche nach warmen Keksen und Kindheit riecht.

Gemütliches Badezimmer

Bildquelle

Investieren Sie Zeit in Ihr Badezimmer. Das Bad sollte das ultimative Entspannungserlebnis nach einem anstrengenden Arbeitstag sein.

Platzieren Sie chunky, Duftkerzen um die Badewanne. Verwenden Sie Lavendel oder Majoran, um zu beruhigen und zu wärmen.

Investieren Sie in flauschige, passende Handtücher und bügeln Sie diese, bevor Sie sie zusammenfalten und auf ein Handtuchregal im Badezimmer legen.

Halten Sie immer ein ordentlich gefaltetes, sauberes Handtuch über dem Waschbecken oder der Badewanne, damit Sie es benutzen können.

Kaufen Sie ein paar Badeblüten und geben Sie sie großzügig in ein Bad, bevor Sie hineingehen.

Wenn Sie die obigen Schritte befolgen, sollten Sie feststellen, dass Ihr Haus ein schöner, entspannender Ort ist. Denken Sie daran, dass Ihr Zuhause ein sicherer und warmer Ort sein sollte, an dem Sie sich am Ende eines Tages ausruhen und erholen können. Legen Sie eine CD auf, laden Sie einen Freund ein und genießen Sie Ihren eigenen Raum.

Dies ist ein Gastbeitrag von Emily James

none