Zeitgenössische Wall House in Seattle von Adams Mohler Ghillino

Was machst du, wenn du eines Tages siehst, dass das Haus, in dem du lebst, nicht mehr den Bedürfnissen deiner Familie entspricht? Die meisten Leute würden wahrscheinlich etwas Größeres verkaufen und kaufen. Aber nicht, wenn Sie Architekt Adams Mohler Ghillino sind und wenn es das 810 SF, einstöckiges Haus in Seattles Queen Anne Nachbarschaft ist. Zuvor hatte Ghillino eine einstöckige Umgebung, um den Raum zu erweitern, indem das Haus um eine weitere Ebene erweitert und zwei verschiedene Bereiche geschaffen wurden, die durch eine mit Zedernholz verkleidete Holzwand definiert sind. Was die Verbindung zwischen dem Inneren und dem Äußeren betrifft, verblasst es durch Verwendung von Schiebefalttüren. Viele gestrichene Zementfaserverkleidungen, Zedernholzbretter mit festen Knoten, Sperrholzuntersichten, Aluminiumfenster und ein Zincalume-Blechdach haben zu einem echten Kunstwerk geführt. Wir lieben es!

none