Der Kohlstuhl

Persönlich halte ich das nicht für ein Design, für mich ist das einfach etwas, das als Design angesehen und von jemandem gemacht wurde, der sehr gelangweilt war. Der Kohlstuhl wird durch Abziehen der Schichten einer plissierten Papierrolle Schicht für Schicht erzeugt. Der Designer Nendo hat diesen Stuhl für die von Issey Miyake kuratierte Ausstellung XXI. Century Man gemacht, wo er sie gebeten hat, Möbel aus dem gefalteten Papier herzustellen, das während der Herstellung von plissierten Stoffen in großen Mengen hergestellt und gewöhnlich als unerwünschtes Material aufgegeben wird -Produkt. Nendos Lösung für seine Herausforderung verwandelte eine Rolle plissierten Papiers in einen kleinen Stuhl, der natürlich erscheint, während Sie seine äußeren Schichten Schicht für Schicht abziehen.

Der Stuhl hat keine interne Struktur, keine Schrauben oder Nägel und könnte schließlich produziert werden, so dass er als eine einfache Rolle für den Kunden versendet wird, um ihn zu Hause abzuziehen und zu verwenden. Ich empfehle nicht, nutzlose Sachen wie diese zu kaufen, aber ich habe über diesen Stuhl geschrieben, um zu sehen, was andere Leute auf der ganzen Welt denken und erschaffen.

none